Arbeitskreis Weiler Flüchtlingshilfe

TEILEN

AKTUELLES

Sindelfingen: Flüchtlingshelfer fordern mehr Beteiligung

Sindelfingen: Flüchtlingshelfer fordern mehr Beteiligung

Am Mittwoch, dem 3. April hatte das Netzwerk Flüchtlingspolitik zu einer Veranstaltung von Ehrenamtlichen in der Flüchtlings-Integration mit dem Thema „Was uns aktuell auf den Nägeln brennt und wofür wir eintreten“ eingeladen. Rund 50 Besucher kamen in das Jugendhaus Süd in Sindelfingen, meist Menschen, die selbst als Ehrenamtliche mit Flüchtlingen arbeiten. Vertreten waren Orte aus dem gesamten Landkreis Böblingen.

mehr lesen
Acht lange Jahre

Acht lange Jahre

Seit Dezember 2010 ist Kokularajh K. jetzt in Deutschland. Sein Asylantrag wurde 2011 abgelehnt, obwohl er im Bürgerkrieg miterleben musste, wie sein Elternhaus geplündert wurde und seine Eltern ums Leben kamen. Nach Beratung mit einem Anwalt wurde widersprochen und Klage eingereicht – alles wurde abgelehnt.

mehr lesen
Flüchtlinge auf gutem Weg

Flüchtlinge auf gutem Weg

Im Jahr 2015 suchten einige hunderttausend Menschen Zuflucht in Deutschland, so auch in unserer Gemeinde Weil im Schönbuch. Nun informierte der Arbeitskreis Weiler Flüchtlingshilfe die Presse über die jetzige Situation unserer Flüchtlinge in Weil. Dabei kamen zuerst einige Flüchtlinge zu Wort, danach Vertreter der Arbeitgeber, die Integrationsmanagerinnen der Gemeinde, sowie Mitarbeiter des Arbeitskreises.

mehr lesen