Der AK

Wer wir sind und was wir machen

Der Arbeitskreis Weiler Flüchtlingshilfe ist ein Zusammenschluss verschiedenster Menschen aus ganz Weil imSchönbuch. Unser Ziel ist es, Asylbewerber in unserer Gemeinde willkommen zu heißen und ihnen möglichst schnell zu Unabhängigkeit, Selbstständigkeit und Integration ins Gemeindeleben zu verhelfen.

Unser Motto lautet deshalb: „Hilfe zur Selbsthilfe.“

Unterstützung leisten wir neben der ersten Orientierung in Deutschland beispielsweise auch bei Schulanmeldungen, Behördengängen, der Sprachförderung und der Wohnungs- oder Arbeitssuche. Gleichzeitig möchten wir das Verständnis für Flüchtlinge in unserer Gemeinde fördern.

Das Fundament für unser Tun sind unsere Leitlinien

Als Grundlage unserer Arbeit haben wir einige Leitlinien definiert. Hiermit wird abgesteckt welche Hilfe wir leisten, was wir damit bezwecken wollen und vor allem nach welchen Prinzipien wir handeln.

  • Flüchtlinge sind bei uns in Weil im Schönbuch willkommen.
  • Wir arbeiten mit Flüchtlingen auf der Basis gegenseitigen Vertrauens und Respekts, begegnen ihnen auf gleicher Augenhöhe und bieten ihnen Unterstützung an.
  • Unser Ziel ist die möglichst schnelle Unabhängigkeit, Selbständigkeit und Integration der Flüchtlinge.
    Daher gilt: „Hilfe zur Selbsthilfe.“ und „ So viel wie nötig, so kurz wie möglich.“
  • Wir arbeiten untereinander zusammen.
  • Wir arbeiten vernetzt mit anderen Hilfe-Institutionen.
  • Wir behandeln das, was wir aus der Privatsphäre der Flüchtlinge erfahren, vertraulich und nicht über unseren Kreis hinaus
  • Wir unterstützen die Flüchtlinge in den Bereichen Behördengänge, Arztbesuche, Sprachförderung, Bildung, Wohnungs- und Arbeitssuche, Einkauf, Sport und Freizeitgestaltung. Wir leisten keine Rechtsberatung und finanzieren keine Rechtsberatung.
  • Wir arbeiten gemeinnützig.
  • Ehrenamtliche Arbeit sollte bezahlte Arbeit nicht ersetzen.
  • Wir fördern das Verständnis für Flüchtlinge in unserer Gemeinde.
  • Wir bieten allen Flüchtlingen grundsätzlich die gleiche Hilfe an. Wir entscheiden welche Hilfe wir leisten wollen und können.

Möchten Sie mehr über uns wissen oder uns näher kennenlernen?

Antworten auf häufig an uns gestellte Fragen finden Sie in unserer FAQ-Liste. Scheuen Sie sich aber nicht direkt mit uns Kontakt aufzunehmen.