DER AK

Die Bundesregierung hat auf ihrer Kabinettsklausur in Meseberg am 25. Mai das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales zusammen mit dem Bundesministerium des Innern vorgelegte Integrationsgesetz verabschiedet.

Hier das Hintergrundpapier des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Es enthält wertvolle zusammenfassende Informationen über das neue Gesetz.